Eurotunnel

  • Der Eurotunnel auch genannt LKW-Shuttle ist ein mit 50 km der längste Unterwassertunnel der Erde und die beste Verbindung von Frankreich nach England und umgekehrt für LKWs und Kleintransporter.
  • Der Eisenbahntunnel (Eurotunnel) verbindet den Atlantik im Westen mit seinem Randmeer Nordsee im Osten und verläuft in Nordwest-Südost-Richtung und verbindet die Insel Großbritannien mit Kontinentaleuropa (Folkestone - Calais).
  • Der Eurotunnel wird von der technischen Infratruktur von der Gesellschaft Getlink betrieben.

Preisraster für Eurotunnel

Calais – Folkestone v.v. (permanent, ca. 0.5h Überfahrtsdauer) ET

Max. 44 to Gesamtgewicht, max. 18.75  x 2.60 x 4.20 m Gesamtmasse

Bis 07.4 m Fahrzeuglänge inkl. 2 Fahrer                 EU 167,- / one way, pro Überfahrt

Bis 12.9 m Fahrzeuglänge inkl. 2 Fahrer                 EU 219,- / one way, pro Überfahrt

Bis 19.0 m Fahrzeuglänge inkl. 2 Fahrer                 EU 278,- / one way, pro Überfahrt

 

PEAK DAYS      

Siehe PEAK Day Kalender 2021 + EUR 12,00

 

Nebenkosten zu den o.a. Seefrachten:

Beifahrer (ab dem 3. Fahrer)                                      auf Anfrage

Stromanschluß (Kühler)                                               nicht vorhanden / abstellen !!!

Gefahrgut (IMDG) (Labels nach Aufwand)                auf Anfrage

 

Alle Preise auf Basis derzeitiger Tarife, freibleibend bis zum Festabschluss. Preisänderungen der Reedereien und Anpassung diverser Nebenkosten vorbehalten. Alle Preise pro Einzelfahrt, sofern nichts anderes angegeben!

Jeder Trailer muss bei der Verladung Lashing Points haben.

No-Show (Nichtbenutzung bzw. nicht zeitgerechtes Storno einer nicht benutzten Fähre) rechnen wir laut Auslage an Sie ab, zuzüglich einer Aufwandspauschale von EU 25,- pro Fall.

 

Eurotunnel